HC Biasca Ticino Rockets - EHC Basel

Gespeichert am/um Do., 30. 07. 2020 - 23:48
Aug.
18
2020
Saison
HC Biasca Ticino Rockets - EHC Basel TEST 5:1
Christoph Perren
HC Biasca Ticino Rockets
5:1
(3:0 1:0 1:1)
EHC Basel

Der EHC Basel verliert Test gegen Swiss League Verein Biasca 1:5

(Bericht: Reto Büchler, Foto: Christoph Perren)

Im dritten Testspiel im Vorfeld der Mitte September beginnenden MySports League Saison traf der EHC Basel in Biasca mit den Ticino Rockets erstmals auf einen höherklassigen Verein aus der Swiss League. Der Klassenunterschied war insbesondere im Startdrittel unübersehbar. Die Tessiner legten los wie die Feuerwehr, zeigten Einbahneishockey und gingen somit verdient mit einem Drei Tore Vorsprung in die erste Pause. Danach kam Basel besser ins Spiel und hatte durch Kellenberger und Studer, welche alleine auf Ölstlünd zulaufen konnten, sehr gute Tormöglichkeiten. 21 Sekunden vor Schluss gelang Sali dann doch noch den Ehrentreffer. Für ein Testspiel ging es mit vielen Strafen zudem bereits recht zur Sache. Drei 10 Minutenstrafen in einem Spiel sind jedoch eindeutig zu viel.

Am nächsten Samstag um 17:30 Uhr folgt gegen den EHC Bülach bereits der nächste Test. Erstmals werden dabei Zuschauer zugelassen. Informationen zum Sicherheitskonzept und Tickets erhalten Sie via der Vereinshomepage www.ehcbasel.ch.

 

HC Biasca Ticino Rockets - EHC Basel 5:1 (3:0, 1:0. 1:1)

Raiffeisen BiascArena, Biasca -  98 Zuschauer

Schiedsrichter: Alessandro Gianiazzi, Adrian Unterfinger; Markus Ammann, Fabrizio Bachelut

Tore: 10. Bozon (Franzoni) 1:0. 13. Ritzmann 2:0. 15. Hänggi (Schwab, Franzoni) 3:0. 31. Misani 4:0. 46. Lutz (Misani, Rubanik) 5:0. 60. Sahli (Büsser, Schnellmann) 5:1.

Schüsse: Basel: 22 Biasca 35 (3:14, 15:12, 4:9)

Strafminuten: 10 mal 2 Minuten und 3 mal 10 Minuten (Zwissler, Hermkes, Sahli) gegen Basel; 9 mal 2 Minuten gegen Biasca

Bemerkung: Keine

EHC Basel: Haller (ET: Guggisberg); Büsser, Maurer; Steinmann, Molina; Hagen, Auriemma; Hermkes; Zwissler, Vogt, Schir; Studer, Kiss, Marbot; Demuth, Himelfarb, Schnellmann; Sahli, Kellenberger, Ramsauer. Headcoach: Christian Weber; Assistent-Coach: Beat Renggli. Abwesend:  Zahner, Dietrich, Alihodcic, Löhrer, Schmutz.

HC Biasca Ticino Rockets_ Östlund (Ab 40. Mc Tavish); Fontana, Del Ponte; Hänggi, Franzoni; Rubanik, Matewa; Smith, Misani; Dufey, Schwab, Sablatnig; Ritzmann, Canova, Deluca