Playoff-Viertelfinale gegen den EHC Dübendorf

Febr.
04
2019

Die erste Mannschaft trifft im Playoff-Viertelfinale auf den EHC Dübendorf. Da die Zürcher nach der Qualifikation den vierten und die Basler den fünften Platz belegen, beginnt die Serie am Samstag, 09. Februar um 17:15 Uhr in Dübendorf. Im vergangenen Jahr setzen sich die Dübendorfer in den Playoffs erst gegen den EHC Bülach, dann gegen Wiki-Münsingen und im Finale gegen den EHC Brandis durch. Die Mannschaft tritt also als Titelverteidiger an.

In dieser Saison ist das Direktduell ausgeglichen. Beide Mannschaften konnten einmal zu Hause und einmal auswärts gewinnen. Mit acht Siegen aus den letzten zehn Spielen befinden sich die Basler in sehr guter Form und wollen diese mit in die Playoff-Serie nehmen.

Die Spiele der Viertelfinal-Serie:

Sa 09.02.2019 17:15 Uhr EHC Dübendorf EHC Basel Kunsteisbahn im Chreis
Di 12.02.2019 20:15 Uhr EHC Basel EHC Dübendorf St. Jakob-Arena
Sa 16.02.2019 17:15 Uhr EHC Dübendorf EHC Basel Kunsteisbahn im Chreis
Evtl. Di 19.02.2019 20:15 Uhr EHC Basel EHC Dübendorf St. Jakob-Arena
Evtl. Sa 23.02.2019 17:15 Uhr EHC Dübendorf EHC Basel Kunsteisbahn im Chreis